Technische Fusion

Volksbank-Raiffeisenbank Riedlingen eG und Federseebank eG

Am 20. November 2021 wird die Federseebank eG auch technisch mit der Volksbank-Raiffeisenbank Riedlingen eG zu der VR Bank Riedlingen-Federsee eG zusammengewachsen.

Vorübergehende Einschränkungen

In der Zeit vom 19. bis 20. November kommt es zu vorübergehenden Einschränkungen bei Barverfügungen und bargeldlosem Bezahlen mit der girocard (Debitkarte), an unseren Selbstbedienungsterminals (Überweisungsterminals, Kontoauszugsdrucker, Geldautomaten) sowie im Online-Banking, in den Banking-Apps und im Online-Brokerage.  

Bargeldverfügungen an Geldautomaten

Bargeldverfügungen an allen Geldautomaten bei allen Kreditinstituten im In- und Ausland sind betragsmäßig bis 500 Euro möglich.

Bargeldloses Bezahlen mit der girocard (Debitcard)

Einschränkungen gelten für das bargeldlose Bezahlen mit Ihrer girocard. Bitte versorgen Sie sich daher rechtzeitig mit Bargeld. Ihre Kreditkarte kann hingegen im Einzelhandel ohne Einschränkungen genutzt werden.

Unsere Erreichbarkeit in der Umstellungsphase

Freitag, 19.11.2021  
Selbstbedienungsterminal: bis 20:00 Uhr verfügbar
Kontoauszugdrucker: verfügbar
Banking-App: bis 20:00 Uhr verfügbar
Online-Banking: bis 20:00 Uhr verfügbar
Online-Brokerage: bis 20:00 Uhr verfügbar
   
Samstag, 20.11.2021  
Selbstbedienungsterminal: bis ca. 17:00 Uhr nicht verfügbar
Kontoauszugdrucker: bis ca. 17:00 Uhr nicht verfügbar
Banking-App: bis ca. 17:00 Uhr nicht verfügbar
Online-Banking: bis ca. 17:00 Uhr nicht verfügbar
Online-Brokerage: bis ca. 17:00 Uhr nicht verfügbar
   
Sonntag, 21.11.2021  
Selbstbedienungsterminal: verfügbar
Kontoauszugdrucker: verfügbar
Banking-App: verfügbar
Online-Banking: verfügbar
Online-Brokerage: verfügbar

Empfehlungen

  • Erledigen Sie Ihre Zahlungsvorgänge im Online Banking rechtzeitig vor dem Fusionswochenende.
  • Versorgen Sie sich vorab mit ausreichend Bargeld für die Wochenendeinkäufe.
  • Bei Urlaubs- oder Geschäftsreisen: Nutzen Sie Ihre Kreditkarte mit PIN.

Wichtiger Hinweis

Keinesfalls werden unsere Mitarbeiter, weder telefonisch noch per E-Mail, Sie dazu auffordern, Ihre Zugangs- und /oder Legitimationsdaten preiszugeben. Ausnahme: Sie rufen unseren telefonischen Kundenservice an und müssen sich dann legitimieren.